Verein zur Förderung der Gewaltfreien Kommunikation e.V.
Vereinsraum
Spitalhof 4
71665
Vaihingen an der Enz
854
8.961208
48.9334357
Sa 24.07.2021 - So 25.07.2021
- So 25.07.2021
09:00 Uhr
18:00 Uhr

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Wie kommen eigentlich Konflikte zustande? Was passiert da genau in uns? Wie ticken wir auf verschiedenen Ebenen - und inwiefern beeinflusst das unser Reden, unser Handeln? Muss ich mich ändern, muss der andere sich ändern? Müssen wir „edlere" Menschen werden, Gefühle unter Kontrolle bringen und so genannte Schattenseiten eliminieren? Und was ist diese Empathie, von der gerade alle reden? Ein weiterer Zeigefinger im Nacken oder ein Tor zu neuen Möglichkeiten?
Diesen und anderen Fragen geht Monika Schäpe (Foto) in ihrem Wochenendseminar zur Gewaltfreien Kommunikation (GFK) auf den Grund. Am ersten Tag stellt die zertifizierte Trainerin die vier Schritte Marshall Rosenbergs, dem Begründer der Gewaltfreien Kommunikation vor. Am zweiten Tag üben die Teilnehmenden konkret vor Ort und miteinander, diese vier Schritte in die Praxis umzusetzen. Wer die Gewaltfreie Kommunikation schon ein wenig kennt, weiß, dass wir uns dabei vermutlich von einer ganz neuen Seite kennenlernen und die Welt mit ihren großen und kleinen Konflikten künftig anders sehen werden als bisher.
Das Seminar findet vom 24. bis 25. Juli im Spitalhof 4 in Vaihingen Enz zu den dann aktuellen Corona-Bedingungen statt. Weitere Informationen und Anmeldeformulare unter www.vereinzurfoerderungdergfk.de
1
1
Q22nJusOzK4
16600