Evang. Kirchengemeinde Roßwag
Evangelische Kirche
St.-Martins-Straße
71665
Vaihingen an der Enz
So 20.01.2019
17:00 Uhr
19:00 Uhr

Bezaubernde Streicherklänge

Benefiz-Konzert in der Roßwager St.-Martins-Kirche
Am Sonntag, dem 20. Januar 2019, präsentiert das Molique-Quartett, ein junges, vielversprechendes Streicherensemble, in der Roßwager St.-Martins-Kirche Werke der Wiener Klassik von Mozart, Haydn und Beethoven. In der Pause erwartet Sie ein weiterer „Leckerbissen“. Dr. Gerhard Raff, Historiker und bestens bekannter Dialektautor aus Degerloch, erzählt aus der württembergischen Geschichte.Der Eintritt ist frei, wir bitten um eine Spende.

Das Molique Quartett, benannt nach dem Stuttgarter Komponisten Bernhard Molique (1802-1869), wurde Anfang 2018 von vier jungen, gleichermaßen talentierten wie passionierten Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart gegründet, Johannes Brzoska (Violine), Anton Tkacz (Violine), Till Breitkreutz (Viola) und Sophia Marie Garbe (Violoncello). Das Repertoire des Quartetts ist vielseitig und erstreckt sich von frühen Haydn-Quartetten bis zu den Werken György Kurtags Ihr gefeiertes Debüt gaben sie im Rahmen des Streicherfestivals 2018 der Stuttgarter Musikhochschule, bei dem sie Claude Debussys Streichquartett aufführten. Drei der vier Ensemblemitglieder sind ebenfalls Mitglieder des Anima-Klavierquartetts, welches beim diesjährigen Carl-Wendling-Kammermusikwettbewerb den 1. Preis erhielt.
1
11098