Tommaso Ieva
Stadt Vaihingen an der Enz
Peterskirche
Stuttgarter Straße 31
71665
Vaihingen an der Enz
93
8.95968
48.93107
Fr 01.11.2024
19:30 Uhr

Duo Ieva & Alilovic: "Von der Staufergitarre zur heutigen Gitarre"

Der Kartenvorverkauf beginnt am 06.06.24.
Einlass ab 19.15 Uhr
Filip Alilovic ist ein kroatischer Gitarrist und Komponist, er lebt in Dortmund. Seine Kompositionen sind durchdrungen von gefühlvollen Klängen, die durch eine universale Virtuosität unterstrichen werden. Dabei schwingt stets der Hauch folkloristischer Einflüsse aus den Gefilden Südost-Europas mit. Seine Werke werden bei der "Edition Bergmann" verlegt und sind unter Kennern der klassischen Gitarre bekanntes Repertoire. Als Kind kroatischer Emigranten kam er früh in Kontakt mit der Musik seines Herkunftslandes und der „westlichen“ Musik. Nach einer musikalischen Früherziehung erhielt er Einzelunterricht bei renommierten Gitarrenpädagogen im Dortmunder Nordwesten und schloss seine Ausbildung auf der Gitarre bei Prof. Frank Gerstmeier ab.
Mehr und mehr Fördervereine, wie auch anderweitige Kulturorganisationen förderten sein künstlerisches Schaffen. Darunter die „Richard Wagner Stiftung Dortmund e.V“, wie auch der Kulturförderverein Dortmund.
In den vielen Jahren seines kreativen Schaffens wurden bis dato 200 seiner Solowerke, mehrere kammermusikalische Werke, sowie auch symphonische Gitarrenkonzerte veröffentlicht.
Filip Alilovic hat unter anderem viele Werke anderer Komponisten für die Sologitarre arrangiert. Darunter die gesamte „Souvenir de Florence“ – ein Streichersextett-Konzert von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky – wie auch die „Toccata und Fuga“ in D-Moll BWV 568 von Johann Sebastian Bach.
Gemeinsam mit dem Künstlerischen Leiter der Gitarrentage Tommaso Ieva wird Filip Alilovic vorwiegend Eigenkompositionen zu Gehör bringen.

Tickets:

  • Reservix
4
- Fr 01.11.2024
1
1
20402
1
1
duo-ieva-alilovic-von-der-staufergitarre-zur-heutigen-gitarre